Beute und Jäger – NEO 166 war irgendwie wie Achterbahn fahren…

Nach berufsbedingter Lesepause habe ich das Wochenende (neben der Befriedung  meiner kreischenden Töchtern durch einen Ausflug an den See) zur Vollendung von NEO 166 – Beute und Jäger genutzt. Dieser NEO hat es mir nicht so ganz leicht gemacht und ich hatte während des Konsums mehrfach das Gefühl in einer Achterbahn zu sitzen.

Die ersten hundert Seiten als langweilig zu bezeichnen wäre sicher ziemlich unfair, wirklich langweilig waren sie auch nicht. Allerdings war das Lesen für mich mühsamer als seit langer Zeit bei NEO gewohnt. Aber dann! ABER DANN! Dann war Herr Endler der Meinung, den zuvor etwas langsamen Bummelzug auf mindestens Mach 4 beschleunigen zu müssen!

Die sich natürlich auf den ersten einhundert Seiten anbahnende Raumschlacht zwischen dem Hetzgeschwader von Faktor II, der PE-hilfreich und der MAGELLAN sowie der im letzten Moment dazustoßenden FERNAO und der DOLAN (ja, das Schiff von Icho Tolot heißt DOLAN und ist laut Beschreibung auch noch genau DAS! Geile Sache oder? 🙂 ) war ein unglaubliches Feuerwerk! Wie Arno Endler die Facetten der Schlacht aus vielen verschiedenen Perspektiven in teilweise sehr kurzen und immer wieder wechselnden Abschnitten schildert war knallermäßig. Da wechselt der Blickwinkel vom Piloten einer Dragonfly im direkten Kampf mit einem Schiff des Hetzgeschwaders, der Rettungsaktion hunderter Paddlerkinder durch Autum Legacy (diese Schreibweise hat sich inzwischen scheinbar etabliert), dem Kampf um die Stabilität des Libraschirms von Tim Schablonski, den Paddlern und Tani Hanafe und der Kamikaze-Rettungsaktion eines Korvettenkommandanten namens „Schmidti“ und seiner LITTLE SCHMIDT CORVETTE zu den „Klängen“ von „Ring of Fire“! Wahnsinn!

Merkt man, dass mich diese Raumschlacht irgendwie begeistert hat? 🙂 Bei aller Überschwenglichkeit sei aber auch gesagt, dass der komplette Roman die Gesamthandlung nur marginal weitergebracht hat und somit durchaus unter den Schmähruf des „Lückenfüllers“ fallen könnte. Die Situation vor und nach diesem Roman hat sich nur insofern entwickelt, dass die FERNAO und die MAGELLAN wieder vereint sind, Tolot mit seiner DOLAN zur Unterstützung eilte und sowohl die Paddler, als auch die MAGELLAN (mal wieder) angeschlagen sind. Außerdem sind vom Hetzgeschwader erneut einige Schiffe entkommen, so dass wir möglicherweise ein weiteres Mal von Hak Gekkoor hören werden. Dessen Perspektive hat mir auf den letzten Seiten übrigens gefehlt, da er zuvor penibel aufgebaut wurde. Schade, aber vielleicht fehlten da einfach die nötigen Seiten…

Was ich in der Tat nicht ganz nachvollziehen konnte, war Rhodans Versuch am Ende Tolot zu bändigen, der in seinem Mutterinstinkt ein Schiff des Hetzgeschwaders nach dem anderen aus dem All pustete. Humanität hin oder her, aber die wollten schlicht alle Terraner und Paddler auslöschen und ohne den rücksichtslos kämpfenden Tolot wäre das wohl auch gelungen.

Dann wäre da abschließend noch die Sache mit Strahltimansturmderphotonen. Dieser Name…wer hat sich den nur ausgedacht? Würde mich wirklich interessieren, war das Herr Endler selbst oder stand das Ding SO im Exposé? 🙂 Ich hatte da irgendwie ein Ende mit größerem Knalleffekt erwartet, aber letztlich war das trotzdem eine nette Nebenhandlung.

Ich finde die beste Zusammenfassung für diesen insgesamt großartigen „Lückenfüller“ ist:

I fell into a burning ring of fire,

I went down, down, down

and the flames went higher.

And it burns, burns, burns,

the ring of fire,

the ring of fire.

In diesem Sinne auf zu NEO 167 und dann hoffentlich inhaltlich neuen Enthüllungen!

Fazit:

Insgesamt: achterbahnartige 7/10 Punkten

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s